Studiengruppe Nahverkehr
 

M E N Ü

 :: Startseite

 :: RegioStadtBahn
   - Die Idee.
   - Beiträge

 :: Wolfenbüttel
   - Beiträge

 :: Niedersachsen

 :: Südelmstrecke
   - Studie
   - Beiträge

 :: Interviews
   - Hr. Lübbe
   - Hr. Bachmann
   - Hr. Hadel
   - C. Neef

 :: Tarifverbund VRB
   - Quo vadis VRB?
   - Beiträge

 :: Bestellungen.

 :: Impressum

 

W a r u m   e i n e   R S B   e i n r i c h t e n ?

Die Erreichbarkeit der Innenstädte aus dem Umland mit dem Öffentlichen Nahverkehr ist häufig schwierig zu realisieren. Die Busse stehen ebenso wie die Autos im Stau und bieten nicht die Leistungsfähigkeit wie die Schienenfahrzeuge. (Überlandbusse haben eine geringe Reisegeschwindigkeit.) Mit der Eisenbahn sind die Innenstädte schlecht zu erreichen, da die Bahnhöfe oft nicht im Zentrum der Städte liegen. So sind die Fahrgäste gezwungen umzusteigen.

Für Städte mit einer Straßenbahn gibt es nun eine Lösung. Die Strassenbahn fährt auf den Eisenbahngleisen ins Umland. Somit kann umsteigefrei von der Innenstadt in die Region gefahren werden. Da die vorhandene Infrastruktur genutzt wird entstehen nur verhältnismässig geringe Kosten.

Das Ziel

  • Freimachung der Straßen für den notwendigen Autoverkehr,
  • Verlagerung des Massenverkehrs auf vorhandene Schienenwege,
  • Neubau sinnvoller Verknüpfungen,
  • Auflösung der Umsteigezwänge,
  • mehr Zugangstellen etc..
Dies und die höhere Attraktivität der Schiene führen, das zeigt die Erfahrung in anderen Regionen, zu dramatischen Steigerungen der Fahrgastzahlen im Öffentlichen Verkehr. Die Verknüpfung bestehender Eisenbahnstrecken mit dem Netz der Straßenbahn und die Entwicklung einer besonderen Fahrzeug-Generation schaffen:

Die RegioStadtBahn (RSB)!

Die Grundideen

  • Verknüpfung von Eisenbahn und Straßenbahn
  • Umsteigefreie Direktverbindung zwischen der Region und den Ortszentren
  • Bessere Erschließung der Region durch neue Haltepunkte
  • Einsatz leichter Triebwagen
  • Nutzung vorhandener Infrastruktur

ermöglichen

  • Kürzere Reisezeiten
  • Mehr Direktverbindungen
  • Kürzere Wege zum Schienenpersonennahverkehr für mehr Einwohner
  • Geringere Investitionskosten / Betriebskosten
  • Einfache Umsetzung

die sparsame Lösung.

Kleinere und mittlere Ballungsräume, die sich ein teures S-Bahn-System nicht leisten können, erhalten ein System von gleicher Qualität, aber mit geringeren Investitions- und Betriebskosten:
Also einen Maßanzug vor Ort.
 
       © 2005 by Stefan Quast